Hilfen für die Einsatzführung

 

Diese Rubrik enthält Hintergrundinformationen und Arbeitshilfen für die Einsatzführung.

 

 •   Zeltlager - Einrichten von Zelten und Hallen
 •   Hilfen für die Führungsarbeit

 


 

Zeltlager - Einrichten von Zelten und Hallen

 

Für Zeltlager ist die Erstellung eines "Sicherheitskonzeptes (SiKo)" in Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden unerlässlich. Die Mustervorlage enthält dazu die wichtigsten Punkte. Die Arbeitshilfe "Planungsempfehlungen" fasst die wichtigsten Daten für Flucht- und Rettungswege und zum Brandschutz zusammen.

Das Dokument "Vorschläge zur Einrichtung von Zelten" enthält Hinweise zur Einrichtung von Behandlungs- und Aufenthaltszelten, unter Berücksichtigung ergonometrischer und sicherheitstechnischer Gesichtspunkte.

"Vorschläge zur Einrichtung von Verpflegungsstellen" stellt Möglichkeiten zur Einrichtung von Ausgabestellen von Verpflegung vor, speziell auch unter Berücksichtigung der Lebensmittelsicherheit.

Die Ausarbeitung "Unterbringung in Hallen" beschäftigt sich mit Möglichkeiten zur Einrichtung von Hallen zur Unterbringung von Personen, wobei dem Brandschutz und der Privatsphäre Rechnung getragen wird.

 

Titelblatt Abbildung Titelblatt  
tl_files/fM_k0002/bilder/1_pdf.gif (250 kB)
Muster SiKo Zeltlager
(März 2015)
tl_files/fM_k0002/bilder/1_pdf.gif (160 kB)
Planungsempfehlungen Zeltlager
(August 2017)
 
     
Titelbild des Dokuments Titelbild des Dokuments Titelblatt des Dokumentes.
tl_files/fM_k0002/bilder/1_pdf.gif (2,1 MB)
Einrichtung Verpflegungsstellen
(März 2016)
tl_files/fM_k0002/bilder/1_pdf.gif (3,5 MB)
Einrichtung Behandlungs- und Aufenthaltszelte
(April 2016)

Symbol PDF-Datei (2,8 MB)
Einrichtung von Hallen
(Januar 2016)

 

nach oben


 

Hilfen für die Führungsarbeit

Die hier eingestellten Unterlagen werden häufig nachgefragt. Auch wenn es nicht so aussieht, die Unterlagen haben mit dem Thema Arbeitsschutz zu tun. Organisatorische Mängel können unmittelbar Einfluss auf die Arbeitssicherheit haben und sind deshalb auch zu minimieren.

 

Abbildung des Dokuments

Vorschlag zur Ermittlung der Alarmstärke durch ein mathematisch-statisches Verfahren.
tl_files/fM_k0002/bilder/1_pdf.gif (110 kB)

Eine ausreichende Personalstärke be einer Alarmierung ist eine Grundvoraussetzung für sicheres Arbeiten im Einsatz.
Das vorgestellte Verfahren ermöglicht eine akzeptabele Abschätzung der verfügbaren Personalstärke bei einer Alarmierung und bildet die Grundlage für notwendige personalbildende Maßnahmen.

   
Abbildung des Dokuments

Unterlegekarton für Nachrichtenvordruck
tl_files/fM_k0002/bilder/1_pdf.gif (46 kB)

Wer auf Führungsebene in einem Stab arbeitet, kennt den Vierfach-Nachrichtenvordruck. Dieses A4-Dokument hier wird laminiert im Querformat als Unterlegekarton für einen Durchschreibesatz eingesetzt. Die überstehenden Seiten helfen beim Weiterleiten der einzelnen Teile.

 

nach oben